BS 2, Kapitel 4: Ein Sofa, eine Fender und alte Liebe

Das Rumpeln im Haus war mörderisch, dann folgte Lothars überdrehtes Lachen und ein fast hysterisches Kichern von Keno. Eugens Hand blieb mit der Teetasse in der Luft hängen. »Oh, Gott, was machen die da bloß?« Sven sah sich grinsend an der Teetafel um, aber Anna und Steffi klammerten sich nur mit Schnappatmung lachend hilflos aneinander. Im Flur krähte Lothar: »Hilfääää!«, […]

BS 2, Kapitel 3: Der Nordmann fällt in Ostfriesland ein

Eugen lächelte verträumt seine bunt geblümten Gartenhandschuhe an, dann griff er den Rechen und machte sich daran, das alte Kopfsteinpflaster der Auffahrt zu harken. Eigentlich hatte es noch gar keinen Sinn, im Garten mit dem Frühjahrsputz anzufangen, aber der Wind der letzten Nacht hatte Reisig von den Bäumen geweht und verrottetes Laub auf dem ganzen Grundstück verteilt. Wie so oft […]