Polyamorie Lesehappen 2: Endlich Alleinlage!

Polyamorie Lesehappen 2: Endlich Alleinlage!

Polyamorie-Lesehappe 2

Im Polyamorie Lesehappen 2 versucht Anna, sich freizuschwimmen und Zeit nur für sich zu haben – doch wenn man in einem Liebesclan lebt, ist das gar nicht so einfach!

Klappentext zu Polyamorie Lesehappen 2: „Endlich Alleinlage!“

Das Leben in ihrem polyamoren Liebesclan wird Anna zu wild. Ihr Gefährte Sven wünscht sich eine Beziehung zu dritt mit ihr und seiner anderen Freundin Katja, während Anna eigentlich nur ihre Wunden lecken will, weil ihre zweite große Liebe sie verlassen hat. Aber Maik ist eben monogam und hat sich von Anna getrennt, weil er sich in eine andere Frau verliebt hat.

Das ist selbst für »die wilde Annika« zu viel und Anna möchte endlich mal allein sein, um ihr inneres Chaos zu sortieren.

Da hilft nur noch ein ganz entspannter Abend allein in ihrem riesigen Bett, am besten mit einem Berg Leckereien und Mister Darcy aus »Stolz und Vorurteil«.

Aber während Katja Annas Abend in »idyllischer Alleinlage« sprengt und in ihrem Bett in Tränen ausbricht, treffen sich Annas Männer auf einer Party und machen sich von Sehnsucht getrieben auf den Weg zu ihr …

Die Polyamorie-Lesehappen erzählen die Vorgeschichte der »Beziehungsstatus-Romane« und lassen die Leser tiefer in die Welt der Hauptfigur Anna eintauchen. Wie ist das Leben einer Frau, die sich traut, mehrere Männer zu lieben?

Der Polyamorie Lesehappen 2 ist überall erhältlich, wo es eBooks gibt und kostet 99 Cent!

Und was ist deine Meinung?