Nicht-Beziehung fürs Leben

Nicht-Beziehung? Wie Neunziger …

Ihr lieben Menschen! Ich stolperte neulich in einer Polyamorie-Gruppe über den Link zu einem Artikel über Nicht-Beziehungen. Also, nur zur Klarheit: Polyamorie ist das krasse Gegenteil einer Nicht-Beziehung, deswegen wurde das da auch diskutiert! 😀 Aber dieses Wort blieb bei mir hängen und beschäftigt mich jetzt seit Tagen und darüber denken wir jetzt mal bei einer Tasse Tee zusammen nach! […]

Bücherflashmob

Bücherflashmob: Hasse ma’ne Mark?

Ungelogen, ich bin jetzt total nervös! Dieser Bücherflashmob ist jetzt der Härtetest für meine Reichweite, also für euch! 😀 Weil – ich brauche mal eure Hilfe. Obwohl ich gerade neben mir stehe und eigentlich keine zusammenhängenden Sätze kann, also, schreiben. Sollte. Egal. Ich hab nämlich die ganze Nacht an einem epischen Trailer gebastelt und der geht so: Bücherflashmob bei Sookie […]

Polyamorie Lesehappen 1 Einhorn

Ein Einhorn auf der Flucht!

<h2>Polyamorie-Lesehappen 1: Ein Einhorn auf der Flucht!</h2> <p>Das „Einhorn auf der Flucht“ ist der Auftakt der „kleinen“ Reihe, die bereits abgeschlossen ist und die Vorgeschichte von Sven und Anna erzählt! Für eingeschweißte Fans des Liebesclans Sven – Anna – John ein absolutes Muss!</p> <h3>Klappentext zu „Ein Einhorn auf der Flucht“:</h3> <p>Anna und Sven leben seit Jahren in einer polyamoren Beziehung […]

John O'Molloy Beziehungsstatus

John – der schüchterne Bad Boy

John O’Molloy, „das Malerchen“. John ist einer dieser auffallend hübschen Kerle, von denen weder Männer noch Frauen die Augen wirklich abwenden können, aber es bedeutet ihm nichts. Er hasst Friseure und zieht seinen Maßanzug nur an, wenn er auf seinen Vernissagen mit Kunstsammlern Champagner schlürfen muss. Gruselig. Er hasst es, über seine Bilder zu reden. Die Leute sollen gefälligst selber […]

Beziehungsstatus Roman Anna

Anna – die rotzfreche Elfe

Woher sie den Spitznamen „die wilde Annika“ hat, ist Anna selbst nicht ganz klar. Sie lebt gern zurückgezogen und verbringt den Tag mit ihrem Brotjob – sie schreibt unter dem Pseudonym „Viktoria Nisch“ mittelalterliche Erotikschnulzen über schottische „Hochlandrammler“ nach Schema F. Starker Nackenbeißer erhebt unerfahrene Jungfrau durch seine Liebe und rettet sie vor was auch immer, Hauptsache, am Ende wird […]

Polyamorie Romane Eugen

Eugen- der „Master of Teetafel“

Als Gründer der WG hat Eugen sich selbst ins kalte Wasser geworfen: Er ist von seinem „Kinderzimmer“ ins wahre Leben gesprungen und nun weht ihm der bunte, aber bisweilen raue Wind in der Künstler-WG um die Ohren. Eugen findet schnell seine Rolle als „die Mutter der Truppe“. Er versorgt alle mit Tee und Kuchen, damit es niemanden auch ja nie […]

Polyamorie Buch

Katja

Die schöne Katja, Katjuscha, ist Svens zweite Gefährtin und teil mit ihm das Leben in Berlin. Obwohl sie mit einem sicheren Job und einer schönen Wohnung so im Leben angekommen zu sein scheint, wie Sven und Anna es niemals schaffen werden, ist sie innerlich zerrissen. Katja ist bisuexuell und versucht, ihr Dilemma mit Polyamorie zu lösen. Aber das Leben im […]

Elvis Roman

Keno

Keno ist das Maskottchen der WG. Als „Kutter-King“ verdient er seine Brötchen als der ostfriesische Elvis und tourt in seinem pinkfarbenen „Preslubishi“ über die Dörfer, um bei Hafenfesten, goldenen Hochzeiten und beim Schützenfest den Saal zum Kochen zu bringen. Den Traum von einer ernsthaften Musikerkarriere hat er sich längst abgeschminkt. Kenos „Las Vegas Figur“, seine laute, polternde Art und sein […]

Ostfriesland Liebesroman

Die Gründung einer Künstler WG …

Der menschenscheue Eugen erbt einen ostfriesischen Gulfhof und eröffnet eine Künstler-WG. Er ahnt nicht, dass er damit in der einsamen rauen Welt hinterm Deich einen Schmelztiegel für gestrandete Seelen erschafft, die alle aus verschiedenen Gründen auf der Flucht vor der Liebe sind …

Beziehungsstatus Romane Leseprobe

Machen Kröten eigentlich auch Wattwanderungen? Die nächste Leseprobe!

Ihr Lieben! Eine hektische Werbewoche bei Facebook geht dem Ende zu und was hat es gebracht? Verdammt viel Arbeit, tierischen Zeitaufwand und ein bisschen Spaß, aber den hatte ich mit den Leuten, mit denen ich da sowieso abhänge. Für den Blog hat es nüscht jebracht und mit den Buchverkäufen bin ich deshalb zufrieden, weil ich denselben Anstieg hatte, den ich […]