Chaos mit der Weihnachtsgeschichte!

Chaos mit der Weihnachtsgeschichte!

Ihr lieben Menschen! Wer mir auf Facebook folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Sookie schiebt Weihnachtspanik! Ich hab mir nämlich in den Kopf gesetzt, eine Weihnachtsgeschichte zu den Beziehungsstatus-Romanen rauszubringen und hier erfahrt ihr jetzt alle schmutzigen Details! 😀

Das war nämlich so. Erst hatte ich ja ein Halloween-Special angepeilt, dann überschlugen sich aber mal wieder die Ereignisse, vor allem ich, weil ich meine warmen Plüschsocken rausgekramt habe und mit den flutschigen Dingern auf Laminat abgehe wie Pommes! Wutsch! Nahain, das war jetzt dramatisch übertrieben, ich hab die perfekte Technik entwickelt, mich an Türrahmen festzuhalten, bevor ich in die Kurve gehe, allet jut! Hehe!

Weihnachten kommt ja immer so schnell!

Jedenfalls hätte ich für Halloween besser im August angefangen, weil das Thalia-Universum ja auch schon mal ein paar Wochen braucht, um eBooks zu listen und das wär ja voll diskriminierend für meine treuen Thalia-Leser, wenn das Halloween-Special erst irgendwann im November auftaucht!

Also beschloss ich, dass die Zeit reif ist für eine Weihnachtsgeschichte auf Flying Kluntje Art. Das klappt noch. Und: Hach! Weihnachten, das Fest der Liebe! Alle sind friedlich und haben sich lieb! Das haben wir uns verdient, oder? Waffel … Waffenstillstand unterm Weihnachtsbaum! Einfach mal die Axt hinlegen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen oder wie das hieß. Und jetzt?

Es sommert!

Der Sommer ist da. Gestern Morgen stand ich hoch motiviert auf, gähnte gründlich, kratzte mich zufrieden an der Schwarte und kochte erst mal Kaffee, um mich dann an die Weihnachtsgeschichte zu setzen. Und dann? Dann blinzelte ich verwirrt. Auf meinen Schreibtisch knallte die Sonne. Draußen tanzte goldenes Licht. In der warmen Luft schwoben, äh, schwebten, nein, wehten!, jetzt hab ich es, glitzernde Spinnenfäden und der Herr Nachbar arbeitete mal wieder im Unterhemd im Garten. Also Rollo runter.

Um eine Weihnachtsgeschichte zu schreiben, braucht man Weihnachtsstimmung, oder? Ein halbes Jahr haben wir auf den Sommer gewartet und jetzt, wo mir nach klirrend kalter Luft, Bergen von Keksen und Schunkelschlagern von Frank Sinatra ist, wo ich mit dicken Norwegersocken da stehen will, wo die Fußbodenheizung am wärmsten ist, mit der heißen Teetasse in den Händen, während ich beobachte, wie vor dem Fenster die Flocken vorbeiwirbeln … da sagt das Wetter, dass ich besser mal die Sonnencreme raussusche!

Also hilft nur noch das Hardcore-Programm, die ultimative Weihnachtskeule! George Michael! 😀

Die Weihnachtsgeschichte kommt!

Macht euch also gefasst auf kaputte Christbaumkugeln, selbstgebackene Männer aus Keksteig und vegetarischem Hackfleisch und auf die philosophische Frage, was schlimmer ist: Im Stollen oder von Stollen verschüttet zu werden!

Der erste Entwurf für das Cover der Weihnachtsgeschichte
Der erste Entwurf für das Cover der Weihnachtsgeschichte auf Flying Kluntje Art

Hier könnt ihr auch schon mal einen ersten Cover-Entwurf beschnuppern, da geht aber noch was. Und weil gerade Sommer, na, äh, Weihnachten ist, kommt die Weihnachtsgeschichte auch kostenlos in die Shops. Ich kriege Sichtbarkeit im Weihnachtsgeschäft und ihr was zu lesen, das ist doch ein guter Plan, oder? Find ich auch! Ich bin dann jetzt also erst mal wieder fleißig arbeiten und ihr genießt so lange den herrlichen Sommer im Oktober! 😀

One thought on “Chaos mit der Weihnachtsgeschichte!

Und was ist deine Meinung?